JGR spricht sich für den sicheren Hafen aus

 |  Studis für WGT

Der Jugendgemeinderat Weingarten schreibt:
Der Jugendgemeinderat der Stadt Weingarten bekennt sich dazu, eine weltoffene, hilfsbereite und solidarische Stadt zu sein. Wir unterstützen den Antrag, Weingarten zu einem Sicheren Hafen zu erklären und unsere Solidarität mit der “Seebrücke – Schafft sichere Häfen” auszusprechen.
Hierzu sehen wir die Unterzeichnung der Solidaritätserklärung als notwendig an und appellieren an alle Stadträtinnen und Stadträte, die den Antrag bisher nicht unterstützt haben, ihn bei der nächsten Abstimmung zu unterstützen.
Weingarten hat in der Vergangenheit eine hervorragende Integrationsarbeit betrieben. Nicht zuletzt weil die Stadtverwaltung sowie viele Vereine und Verbände und Helferinnen und Helfer eine super Arbeit geleistet haben.

Die Bilder die uns tagtäglich aus dem Mittelmeer und weiteren Flüchtlingsrouten erreichen, sind schlichtweg schockierend und traurig. Deshalb wollen wir uns mit den betroffenen Menschen solidarisieren. Der Antrag Weingarten als Sicheren Hafen zu erklären ist deshalb das Mindeste, das wir für diese Menschen tun können.

Der Antrag wurde von Jugendgemeinderat David Pichler gestellt und mit einer deutlichen fast einstimmigen Mehrheit aktzeptiert!



Team-Jugendarbeit Weingarten

Quelle: Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zusammen WGT
verändern

Kurzlink

Impressum

© 2019 - Studis für Weingarten. All rights reserved.