Aktiv an der Stadtentwicklung teilnehmen – trotz Corona!

 |  Studis für WGT

Der Bürger*innenworkshop zum ISEK (integriertes Stadtentwicklungskonzept) 2040 musste im Frühjahr aufgrund der Corona-Pandemie leider ausfallen. Nun bietet die Stadtverwaltung bis zum 31.12.2020 die Möglichkeit, an diesem großen Projekt online teilzunehmen.   Unter dem Motto „Wie soll Weingarten 2040 aussehen“ hat sich die Stadt Weingarten das große Ziel gesetzt, ein Stadtentwicklungskonzept bis zum Jahr 2040 zu erstellen und ausgehend davon an einer zielführenden und ganzheitlichen Entwicklung der Stadt zu arbeiten.
Hierbei sollen natürlich nicht nur die Stadtverwaltung und der Gemeinderat zu Wort kommen sondern alle Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt, die diese Entwicklungen genauso mitmachen und im besten Falle auch positiv mittragen können. Eine erste Bürgerbeteiligung gab es bereits im Dezember 2018. Hier wurde das Programm ausführlich erklärt, die teilnehmenden Bürger*innen haben sich zusammen in unterschiedlichen Gruppen über die verschiedenen Themenfelder Identität, Wohnen, Zentrale Orte, Wirtschaft & Handel, Tourismus, Grün & Umwelt, Hochschulstadt und Mobilität & Stadttechnik ausgetauscht und Ideen eingebracht.
In diesem Jahr im Frühjahr sollte nun der zweite Workshop für Bürger*innen stattfinden, dieser musste aufgrund der Corona-Pandemie aber leider ausfallen.

Um trotzdem so viele Menschen und Ideen wie möglich bei diesem, wie wir finden, großen, wegeweisenden und wichtigen Projekt mit ins Boot zu holen, bietet die Stadt nun zum ersten Mal die Möglichkeit der Online-Beteiligung an. Hier können die eigenen Ideen/Visionen eines Weingartens 2040 bis zum 31.12.2020 über die Homepage der Stadt Weingarten innerhalb eines Fragebogens zu oben genannten Themenfeldern eingebracht werden. Für Menschen ohne Endgerät und/oder Internet gibt es im Rathaus die Möglichkeit, den Fragebogen auch händisch auszufüllen um sich auch ohne PC beteiligen zu können.
Wir finden, dass das eine ganz wichtige und gute Sache ist. So können wir alle gemeinsam ein Bild von der Zukunft unserer Stadt zeichnen, in der wir uns wohlfühlen können und leben wollen.

Auf ein zukunftsfähiges, ökologisches, soziales und lebendiges Weingarten 2040!

Roman Muth für die Fraktion B’90 Die Grünen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zusammen WGT
verändern

Kurzlink

Impressum

© 2019 - Studis für Weingarten. All rights reserved.