Kunstaktion am KuKo

 |  Studis für WGT

Am 08.05.2021 (Tag der Befreiung) und am 09.05.2021 (100-jähriger Geburtstag von Sophie Scholl) fand eine Kunstaktion am und vor dem Kultur- und Kongresszentrum statt. Nebenbei fand außerdem am Abend des 08.05.2021 ein Bürgerdialog der AfD statt, welcher ebenfalls von den Künstler:innen kritisiert wurde.

Die Kunstwerke konnten in Ravensburg und Weingarten am Freitag und Samstag bei verschiedenen Sammelstellen abgegeben werden und wurden am Samstag gegen 15:00 Uhr am Kultur- und Kongresszentrum angebracht. Dabei waren diverse Schilder und Fahnen, welche Sophie Scholl zitieren, die Demokratie und die Vielfalt loben, aber auch welche, die die AfD kritisierten.

Um 17:00 Uhr startete die angemeldete Kundgebung auf der Wiese gegenüber des Kultur- und Kongresszentrums, bei welcher die vor Ort tätigen Künstler:innen und Schaulustige die Reaktionen der AfD Gäste auf die Kunstwerke und die Beschallung durch AfD-kritische Musik beobachten konnten. Das Hygienekonzept und die zulässige Maximalteilnehmeranzahl (12 Künstler:innen plus Schaulustige) wurden eingehalten und die Veranstaltenden von der Polizei diesbezüglich gelobt.

Die Kundgebung endete gegen 19 Uhr, als die Türen der AfD Veranstaltung geschlossen wurden und die Kunstwerke wurden am Sonntag um 18:00 Uhr unbeschädigt wieder eingesammelt.

Die Aktion entstand in Kooperation der Studis für Weingarten und dem Netzwerk SOS-Oberschwaben, welches sich aktiv gegen rechte Veranstaltungen in der Region vernetzt.

Bilder von der Aktion:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zusammen WGT
verändern

Kurzlink

Impressum

© 2019 - Studis für Weingarten. All rights reserved.